Montag, 23. Februar 2009

Webrahmeneinzug

Da sich Britta trennen konnte,konnte ich heute einen kleinen,handlichen Webrahmen adoptieren.In ihrem Blog ist ein Bild vom Rahmen mit der Bespannung.
Genauso hab ich ihn heute bekommen,(wie lang die Fäden sind werde ich später berichten/herausfinden).
Hab die Versuchsreihen herausgezogen, spontan ein Knäuelchen Sockenwolle auf´s Schiffchen gewickelt und losgelegt.So ca. 20cm Höhe hab ich schon geschafft,
aber für heute ist Schluß,denn auch ich muß morgen arbeiten und sollte bald dunkel liegen gehen.

Der große Webrahmen vom Erstlingsversuch wechselte dann auch heute zur Besitzerin zurück,danke dir nochmal Ruth.

Keine Kommentare: