Donnerstag, 5. Februar 2009

Zu früh gefreut...

was die Wichtelmama angeht,schade.
Mittlerweile greifen auch andere auf die Wichtelseite zu,sodass meine Prognose ins wanken gerät.In Frage kämen dann noch Damen die ich persönlich kenne und regelmäßig sehe;)
Tja,dann laß ich´s mal auf mich zukommen und bin wirklich sehr gespannt aus welcher Ecke ich demnächst gewickelte Post bekomme.

Meine eigenen Vorbereitungen sind fast abgeschlossen.Kleinigkeiten sind besorgt,teils schon verpackt.Gewickelt wird dann am Sonntag,sodass ich frühzeitig fertig bin.

Das ist auch gut so,denn ich beteilige mich noch an zwei weiteren Wichteleien,die etwas aufwandsintensiver sind und ich dann gut im Zeitrahmen liege.

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Meine Liebe, nachdem du so hoffnungsfoh warst haben wahrscheinlich die üblichen Verdächtigen das Gleiche getan wie ich, nämlich mal flott auf die Seite geklickt, sooooo einfach wollen wir es dir doch nicht machen, es soll ja spannend bleiben.

Grinsegrüßr
Martina

Britta hat gesagt…

Elli im Wichtelstress...!*grins*
LG
Britta

Yerusha hat gesagt…

Huhuuuu Elli,

gute Strategie, aber das haben andere auch schon versucht ! *grins*

Tja, bleibt nur noch zu hoffen, daß die Zeit schnell umgeht und Du möglichst schnell anfangen kannst, Dein Wickelknäul abzustricken. Stell Dir mal vor, es soll auch Wichtelmamas gegeben haben, die ihr Kärtchen am Anfang der Wolle eingewickelt haben, sodass das Wichtelkind erst nach dem abstricken erfuhr, von wem das spannende Knäul kam. *lach*

Ist das nicht herrlich ?????
Also, es bleibt spannend !
Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim wickeln !
Gaby