Sonntag, 22. März 2009

Nachtrag


zum Knäuelstrick:
zwei Schenkis freigestrickt.
Das "Knäuel" ist ein unförmiger Klump,den ich zum abwickeln immer hochheben muss und einige Runden abwickel,die dann erstmal wieder gestrickt werden können.
Das Unikum wiegt immer noch gigantische 1130gr.
Meine Güte Petzi,was bin ich gespannt,was du mir da alles eingewickelt hast ;-)
Die Faserproben schauen mich ja schon sooo toll durch die Klarsichttütchen an und ich komme noch nicht dran zum grabbeln und fühlen.

Für heute ist Schluß.

Keine Kommentare: