Montag, 15. Juni 2009

Masa Bag,die nächste...

Am Freitag war ich noch der Meinung durchhalten zu können und die "Ackerfurchen" über die ganze Tasche zu häkeln.Aber ich wäre nicht ich,wenn das wirklich so passieren würde.
Sie sind jedenfalls fertig 5,4,3,2,und 1 Furche:

masa bag,Ackerfurchen

Danach habe ich mit den Reliefstäbchen weiter rumgetestet und auch die von hinten eingestochenen probiert.Also das nächste Muster zeigt eine Kombi aus beiden Reliefstäbchen:

masa bag,Relief

Hat was waffelartiges,oder?
Gefällt mir auch gut,ist aber nicht handgelenkschonend zu häkeln.Frißt außerdem die Wolle und ist ein unheimlich dickes Muster.Die Tasche würde schwer ohne Ende.

Danach habe ich noch ein Häkelpatch angefangen,dass ich bei ausreichender Größe an das fertige Stück anhäkeln werde.Das macht am meisten Spaß.Einfach frei Schnauze mal feste Maschen,Reliefstäbchen v/h, Doppelstäbchen häkeln und sehn was dabei herumkommt.Ich wollte kein Häkelmuster mit Löchern nehmen,da die Tasche sonst für Kleinteile undicht wird.

masa bag,Patch
Quelle aller Bilder:
eigene Häkelkunst um ein Rechteck zu häkeln,dass letztlich zu dieser "Masa Bag" mutiert

Das Patch werde ich ans andere Ende machen,wo auch gefaltet wird und es über die Seite zu sehn sein wird.Könnte ein Hingucker werden.

Soweit so gut,was noch kommt,keine Ahnung....to continue

Keine Kommentare: