Dienstag, 27. April 2010

Ein neues Haustierchen

ist hier eingezogen.Pünktlich zu meinem Geburtstag vor ein paar Wochen und ich hab´s noch nicht vorgezeigt,tz.
Gestrickt wurde es von Ariadne,angereist kam es in Embryostellung in seiner Schutzhülle.
SANY0735

Ich hab ihm dann auf die Beine geholfen,die verschwollenen Augen gereinigt und nun ist er fit und heißt Josh.Sein lebendiges Ebenbild Joschi geistert hier ja schon seit Jahren durch die Botanik in der Fensterseite des Wohnzimmers.Und da er sein Terrarium selten bis nie beansprucht durfte Josh mal probesitzen.
SANY0736

Ist das nicht ein tolles Geschenk? Ein gestricktes Chamäleon.
Vielen Dank nochmal an Gudrun dafür,ich hätte das so nie hinbekommen.
SANY0738

Joschi hat die ersten Sonnenstrahlen auf dem Balkon schon genossen,auch wenn er wieder mal eine Schnute zieht.Er braucht immer ne Weile um sich an das Lüftchen draussen zu gewöhnen.

SANY0756

Ich bin immer wieder fasziniert wieviel verschiedene Grüntöne er zustande bringt und dann dieser türkisweiße Streifen...und die einzelnen Farbpunkte...und trotzdem, eigentlich sollte er sich bald mal häuten,denn die Farben sind total blass geworden über den Winter.
Da geht viel mehr.

SANY0758

Kommentare:

gudrun hat gesagt…

Gern geschehen, und dank deiner Modifizierungen in Sachen Rücken ,Augen und Beinen sieht das Viecherl jetzt einem Chamälitier ähnlich.

Viel Spaß damit.

liebe grüße
gudrun
p.s. NEIN!! Ich brauche keinen Strickschmuck und keinen Häkelstring zum Geburtstag

martina hat gesagt…

Hach, ich glaub ich muss mich mal überwinden und mir den Joschi doch persönlich ansehen. Der ist aber auch schön.
Und an Frau Grudrun: Hömma, wir häkeln schon alle an den Strings, das ist jetzt aber was spät!