Freitag, 10. Dezember 2010

Sandfische

Vor gut einer Woche zogen hier neue Mitbewohner ein und ich drücke mir wieder mal die Nase am Terrarium platt.Naja nicht ganz,denn sie sind noch ein wenig scheu und mögen den "Publikumsverkehr" noch nicht so wirklich...also ist es mehr ein vorsichtiges ranpirschen.
Aber es wird täglich besser und mittlerweile kann ich sie auch gut auseinander halten wenn sie auftauchen.Eigentlich heißen sie Apothekerskinke,doch wenn man nach Sandfische sucht weiß man warum sie auch so heißen.

Ihr zuhause (okay,der Wollwickler liegt immer auf der Kommode,der gehört da hin)
SANY1697

erstes füttern
DSCF7105

alle drei,dicht an dicht
SANY1734

Ich habe ein Einzeltier (der große rechts) mit einem Pärchen zusammengesetzt und gehofft,dass die drei sich verstehn.Und ja,sie tun es.Die Kleinen brauchen noch Namen,
der Große hat seinen mitgebracht...er heißt Nutella.

1 Kommentar:

Heike hat gesagt…

Sandfische?? Kannte ich bisher ja noch garnicht. Die sehen ja interessant aus und jetzt muss ich sofort mal danach googeln....

VG von Heike